Aktuelles

[:de]Das Gesetz vom 26. Dezember 2013 (in Kraft getreten am 1. Januar 2014) „über die Einführung eines Einheitsstatuts für Arbeiter und Angestellte, was Kündigungsfristen und Karenztag betrifft, und von Begleitmaßnahmen“, harmonisiert das Statut der Arbeiter und Angestellten durch die Einführung eines einheitlichen Statuts. 1. Kündigungsfrist Eine der wichtigsten Änderungen ist die Einführung einer einheitlichen Kündigungsfrist […]

[:de]1.     Das Prinzip   Das Prinzip der allgemeinen strafrechtlichen Haftung einer juristischen Person wurde in Belgien durch das Gesetz vom 4. Mai 1999 in das belgische Strafgesetzbuch (STGB) aufgenommen.   Artikel 5 des STGB lautet:   „Jede juristische Person ist strafrechtlich verantwortlich für die Straftaten, die wesensmäßig verbunden sind mit der Verwirklichung ihres Zwecks oder […]

[:de]Der Urlaub – wenn die schönste Zeit des Jahres zum Albtraum wird   Wird bei der Buchung einer Ferienwohnung Wert auf ausreichende Einkaufsmöglichkeiten für die Selbstverpflegung und direkte Strandlage gelegt, reichen ein Minimarkt in der Nähe der Ferienwohnung und eine Entfernung zum Strand von 250 m nicht aus. Dies entschied das Amtsgericht München (AG) in […]

[:de]Für den Gewinn aus der Veräußerung eines Gewerbebetriebs werden nach § 16 Abs. 4 EStG, wenn der Veräußerer älter als 55 Jahre ist, ein Freibetrag und nach § 34 EStG ein ermäßigter Steuersatz gewährt. Die Veräußerung eines Gewerbebetriebs im Ganzen setzt voraus, dass einerseits das wirtschaftliche Eigentum an allen wesentlichen Betriebsgrundlagen in einem einheitlichen Vorgang […]

Finden Sie den idealen Anwalt

Egal ob im In- oder Ausland, wir vermitteln Ihnen innerhalb von 24 Stunden den Experten für Ihr juristisches Anliegen.

Unsere internationalen, deutschsprachigen Fach- und Rechtsanwälte vertreten Sie kompetent in allen Belangen der Rechtssprechung.