Rechtsanwalt Dr. Stephan Südhoff

Friedensplatz 1 / D-53111 Bonn
1 Friedensplatz Bonn Nordrhein-Westfalen 53111 DE
Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Grundstücks- und Immobilienrecht
  • Erbrecht
  • Maklerrecht
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Verfassungsrecht
  • Staatskirchenrecht

Geboren in Holte/Niedersachsen (1962), Abitur in Osnabrück, Gymnasium Carolinum (1981). Nach dem Wehrdienst Studium der Rechtswissenschaften in Passau und Heidelberg, weiter Europapolitik und Europarecht in Genf und Lausanne. Zulassung zum Rechtsanwalt 1993. Doktor der Rechtswissenschaften wie auch des kirchlichen Rechtes (Dr. jur. utr.). Seit 1993 Partner in überwiegend immobilienrechtlich ausstrukturierten Kanzleien. Im Jahr 2000 Bestellung zum Notar.

Seit Juli 2018 ist Dr. Stephan Südhoff Partner der Sozietät Busse & Miessen.

Mitgliedschaften

  • Wirtschaftsjunioren Berlin e.V.
  • Freunde und Förderer Schloß Britz e.V.
  • Wirtschaftskreis Mitte e.V.
  • Lions Berlin Benefit
Veröffentlichungen
  • Autor in Hammel II „AGB Notwendige Änderungen nach der Schuldrechtsreform im Werk-, Dienst- und Darlehensvertragsrecht‘ (Hrsg. Frank A. Hammel), Lexxion Verlag, Berlin 2002.
  • Autor in „Widerrufsrecht in der Immobilienwirtschaft“, Skriptenreihe Kurs und Gut – Berliner Fachseminare GmbH, Grundeigentum-Verlag GmbH, Berlin 2016.
  • Der Folgenbeseitigungsanspruch als Grundlage verwaltungsverfahrensrechtlicher Verwertungsverbote, Peter Lang Verlag, GmbH, Frankfurt am Main 1995 (Dissertation)