Rechtsanwältin Christiane Rieger

Rechtsanwältin Christiane Rieger wurde 1980 in Leipzig geboren, wo sie auch ihre schulische,, universitäre und Referendarausbildung absolviert hat. Inzwischen wohnt sie mit ihrer Familie, zu der zwei Kinder gehören, in Sachsen-Anhalt.

Bereits während ihrer Studienzeit an der Universität Leipzig war sie am dortigen Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeits- und Sozialrecht tätig. Dadurch kam sie bereits früh in Kontakt mit dem Recht der Arbeitnehmerüberlassung, mit dem sie sich seither schwerpunktmäßig beruflich befasst.

Im Jahre 2008 hat sie das zweite Staatsexamen bestanden und ist daraufhin im Dezember 2008 als Rechtanwältin zugelassen worden. Seitdem war sie in eigener Kanzlei selbstständig tätig. Möglich machte dies die frühe Spezialisierung sowie die Tätigkeit für die EAWP – Europäische Akademie für Wirtschaft und Personaldienstleistungen e.V., wodurch Kontakte zu Zeitarbeitsverbänden und Wirtschaftsunternehmen entstanden.

Rechtsanwältin Rieger ist auch im Bereich des allgemeinen Arbeitsrechts, Verkehrsrechts und Mietrechts tätig. Zu ihren Mandanten gehören überwiegend klein- und mittelständische Unternehmen, die sie in allen Bereichen des Arbeitsrechts und Personalwesens betreut.

Sie ist passionierte Freizeitsportlerin, fährt mit Begeisterung Motorrad und erholt sich beim Wintersport. Diese Hobbys teilt sie mit ihrem langjährigen Lebensgefährten.