Rechtsanwalt Moritz Ernst

526.jpg
Brandenburgische Straße 86/87 / D-10713 Berlin
86-87 Brandenburgische Straße Berlin Berlin 10713 DE
Spezialisierung:
  • Medizinrecht
  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsunfallregulierung
  • Schadensersatzangelegenheiten
Sprachkenntnisse

Englisch

Rechtsanwalt Moritz Ernst hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Rechtswissenschaften studiert.

Die anschließende Referendarausbildung fand an verschiedenen Gerichten und Behörden im OLG-Bezirk Brandenburg sowie der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales in Berlin statt. Vor und während des Referendariats arbeitete er zudem als Assistent der Geschäftsführung des Verbandes Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Pflegepersonen e.V. (BALK) jetzt firmierend als Bundesverband Pflegemanagement e.V.

Seit Januar 2010 ist er nebenberuflich Leiter der Geschäftsstelle des Deutschen Pflegerates e.V. (DPR), einem Dachverband von fünfzehn bundesweit tätigen Pflegeverbänden mit Sitz in Berlin.

Im September 2010 ist Rechtsanwalt Ernst bei KS&P Berlin eingetreten und bearbeitet dort überwiegend Angelegenheiten des Arbeits- und Sozialrechts, aus dem Medizinrecht und dem allgemeinen Zivilrecht.

Weiterbildung:

Fachlehrgang Medizinrecht
Fachlehrgang Sozialrecht
Veröffentlichungen

Ernst
Update Datenschutz
in: CNE Pflegemanagement, Heft 06/2014, S. 14 f.)

Ernst
Pflegekammer aus rechtlicher Sicht
in: CNE.fortbildung 2013, Heft 3, Seite 13 ff.

Ernst
Das Patientenrechtegesetz – Ein Anfang ist gemacht
in: Heilberufe/Das Pflegemagazin 2012, Heft 12, Seite 68

Ernst
Kündigung und Abmahnung
in: „Mitarbeitermotivation ist lernbar – Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen motivieren, führen und coachen“; 2010, S. 167 – 177.