Rechtsanwalt [Avvocato] Carlo del Torre

524.jpg
Viale Venezia, 2, Udine, Italien
Dr. Pfeiffenberger Straße 14 Gemeinde Imst Tirol 6460 AT
00 39 / 04 32 / 60 38 6200 39 / 04 32 / 60 38 62
00 39 / 04 32 / 52 62 37
Sprachkenntnisse
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Friaulisch
Berufliche Laufbahn
  • 1986 Matura am klassischen Gymnasium.
  • 1986 Zulassungsprüfung (Deutsch) an der Universität Innsbruck für die Universitäten in Österreich, Deutschland und der Schweiz.
  • 1985 – 1990 Deutschsprachkurse an den Universitäten Heidelberg (D), Innsbruck (A) und dem Göthe Institut in Wien (A).
  • 1992 Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Bologna.
  • 1992 – 1993 a.o. Studierender am Institut für Zivil- und Handelsrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz (A).
  • 1993 Praktikum in einer Grazer Rechtsanwaltskanzlei (A).
  • Seit 1996 freiberuflicher ital. Anwalt (Avvocato), Namensgeber einer Rechtsanwaltskanzlei mit Sitz in Görz, in Udine, und einer Sprechstelle in Wien (A).
  • 2001 Erlangung des Diploms für die Spezialisierung im diplomatischen, melitensischen Recht an der Universität Triest, Außenstelle Görz.
Zulassungen
  • Seit 1996 in die Liste der Anwälte der Rechtsanwaltskammer Görz eingetragen.
  • Seit 2009 vor dem Obersten italienischen Gerichtshof (Corte di Cassazione) und den anderen Obersten Gerichten zugelassen.
Funktionen
  • Juni 1996 – Dezember 1997 Vize-Honorarbezirksrichter beim Bezirksgericht Görz.
  • Seit 1997 Präsident der Confedilizia – confederazione  della  proprietà  edilizia (Hauseigentümerververein) der Provinz Görz.
  • Seit 1999 Mitglied des nationalen Vorstandes der Confedilizia, italienische Hauseigentümervereinigung.
  • 1999 – 2004 Mitglied des Verwaltungsrats der INFORMEST, Zentrum der Darstellung und Entwicklung von Investitionen in Osteuropa, mit Sitz in Görz, anerkannter Verein unter Beteiligung der Region Friaul-Julisch-Venetien, der Region Venetien, der Region Trient A.A., I.C.E., der Unioncamere, der Handelskammer Udine, Görz, Triest und Pordenone, des Außenhandelsministeriums.
  • Seit 2000 Mitglied des regionalen Vorstandes FVG (Friuli Venezia Giulia – Friaul-Julisch-Venetien) der A.D.S.I. – associazione  dimore  storiche  italiane (Verein der italienischen historischen Gebäude).
  • Seit 2001 Mitglied des Verwaltungsrates des Diözesaninstitutes zur Unterstützung des Görzer Kleruses.
  • 2001 – 2013 Vizepräsident der Società  Filologica  Friulana für Ostfriaul (Friulanische Kulturvereinigung) mit Sitz in Udine, via Manin 19.
  • 2001 – 2005 Präsident der zweiseitigen nationalen Körperschaft der Gebäudeeigentümer (Ebinprof) mit Sitz in Rom, Corso Trieste 10, welche vom nationalen Kollektivvertrag für Angestellte von Gebäudeeigentümern vorgesehen ist und aus den Gewerkschaften, welche den hier genannten Vertrag unterschrieben haben, besteht, und zwar, zu gleichen Teilen, auf Arbeitnehmerseite FILCAMS-CGIL, FISASCAT-CISL, UILTUCS-UIL und auf Arbeitgeberseite CONFEDILIZIA.
  • 2005 – 2008 Mitglied des Verwaltungsrates der Cassa  Portieri, Sozialversicherungsträger für Angestellte von Gebäudeeigentümern, mit Sitz in Rom, Corso Trieste 10.
  • Seit 2008 Präsident des „Fondo  Coasco“, zweiseitige Körperschaft mit Sitz in Rom, Corso Trieste, 10, bestehend aus den Gewerkschaften, welche den hier genannten Vertrag unterschrieben haben, und zwar, zu gleichen Teilen, auf Arbeitnehmerseite FILCAMS-CGIL, FISASCAT-CISL, UILTUCS-UIL und auf Arbeitgeberseite CONFEDILIZIA.
  • Seit 2008 Beauftragter für spezielle Anliegen der Confedilizia – confederazione italiana della proprietà edilizia (italienische Hauseigentümervereinigung), mit Sitz in Rom, Via Borgognona 47.
  • Seit 2008 bis 2014 Aufsichtsrat der Banca Popolare di Cividale s.c.p.a. (società di capitali per azioni, Aktiengesellschaft italienischen Rechts).
  • Seit 2009 Vizebeauftragter für Görz der Accademia  Italiana  della  Cucina (italienische Kochakademie), kulturelle Einrichtung der Republik Italien.
  • 2012 – 2013 Mitglied des richtungsweisenden Vorstandes des Vereins Mittelfest, mit Sitz in Cividale/Friaul.
  • Seit 2013 Schatzmeister der – Società Filologica Friulana (Friulanische Kulturvereinigung) mit Sitz in Udine, via Manin 19.
  • Seit 2013 Präsident der Stiftung Scuola Merletti mit Sitz in Görz, via Roma 20.
  • 2013 – 2014 Mitglied der Prüfungskommission des Oberlandesgerichtes Triest  für die Rechtsanwaltsprüfung.
  • Seit 2014 Mitglied des Verwaltungsrats des Vereins Mittelfest mit Sitz in Cividale/Friaul.
  • Seit 2014 Liste der Vertrauensanwälte des Generalskonsulats für Deutschland in Mailand.

Publikationen

Seit 2001 Autor für die Zeitung „Archivio delle Locazioni e del condominio“ (Sammlung des Miet- und Wohnungseigentumsrechtes), speziell in den letzten Jahren Vortragender im Rahmen von Kursen und Tagungen zum Thema Immobilienrecht, Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.